Kooperationsnetze.info

Sie sind hier:


Eine Initiative der SPD-Fraktion im Landtag Brandenburg

SPD Fraktion im Landtag Brandenburg

Willkommen zur Netzwerke-Datenbank Berlin-Brandenburg

Hier finden Sie die wirtschaftsnahen Netzwerke der Hauptstadtregion sowie Termine und Neuigkeiten rund ums Netzwerken

Mitgliederbereich

Mitgliederbereich

» Passwort vergessen?

Schon dabei?





Arbeitsgemeinschaft "Städte mit historischen Stadtkernen" des Landes Brandenburg

Seit: 1992

Status: Aktiv

Letzte Aktualisierung: 08.07.2011

Logo-weiss_HG-rot_links

AG_histoStadtk_Flyer_DRUCK-

Netzwerkdaten


Ziele

Unter der Schirmherrschaft des Ministers für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr des Landes Brandenburg (heuteMinisterium für Infrastruktur und Landwirtschaft) haben sich 1992 die Städte mit den schönsten Stadtkernen zur Arbeitsgemeinschaft „Städte mit historischen Stadtkernen“ im Land Brandenburg zusammengeschlossen. Die Städte sind mit dem gemeinsamen Ziel angetreten, ihre historischen Stadtkerne vor dem Verfall zu retten, die historische Bausubstanz zu bewahren, mit neuem Leben zu füllen und dabei noch den hohen Ansprüchen des städtebaulichen Denkmalschutzes Rechnung zu tragen. Im Jahr 2007 gehören der Arbeitsgemeinschaft 31 Mitgliedsstädte im Land Brandenburg an.

Die Arbeitsgemeinschaft hat sich zum Ziel gesetzt, die historischen Stadtkerne im Land Brandenburg als wichtige Objekte der kulturellen und geschichtlichen Identifikation der Menschen mit Ihrer Heimat zu bewahren, zu pflegen und behutsam zu erneuern. Die jeweilige Unverwechselbarkeit und Schönheit der Stadtkerne soll der Öffentlichkeit bewusst gemacht werden. Die Bewohner der historischen Stadtkerne sollen stolz auf „ihre“ Stadt und „ihre“ Heimat sein. Ziel ist es, im Einklang mit der gesamtstädtischen Entwicklung die historische Bausubstanz zu erhalten, geeignete Nutzungen zu ermöglichen und die Stadtkerne damit dauerhaft als feste Bestandteile städtischen Lebens zu sichern..
„Gemeinsam sind wir stark“ - das ist die Devise der Arbeitsgemeinschaft. Durch partnerschaftliche Zusammenarbeit und einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch können die Mitgliedsstädte die Aufgaben der erhaltenden Stadterneuerung besser lösen und sich gegenseitig bei der Lösung von Problemen unterstützen

Kontakte zu anderen und überregionalen Netzwerken

- Arbeitsgemeinschaft Historische Stadtkerne in Nordrhein-Westfalen,
- Arbeitsgemeinschaft historischer Städte in Sachsen

Aktivitäten

- Städtebaulicher Denkmalschutz
- Funktionsstärkung der historischen Stadtkerne
- Touristisches Marketing
- Interessenvertretung
- Erfahrungsaustausch
- Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Planung

Besuchen Sie auch die Internetseite der Immobilienbörse der Arbeitsgemeinschaft unter www.altstadtboerse.de

Ergebnisse

Nach mehr als 10 Jahren der Sanierung in den historischen Stadtkernen konnte vielerorts bereits über die Hälfte der wertvollen Bausubstanz in den historischen Stadtkernen erhalten und behutsam erneuert werden.Der Erfolg der Bemühungen um den Erhalt der kulturhistorisch wertvollen Bausubstanz und der städtebaulichen Einzigartigkeit der historischen Stadtkerne im Land Brandenburg ist in den historischen Stadtkernen vor Ort sichtbar: Viele der noch vor wenigen Jahren baufälligen Gebäude sind wieder bewohn- und nutzbar. Die Stadtkerne sind und bleiben attraktiv für Ihre Bewohner und Besucher.

Durch die kontinuierliche Zusammenarbeit in der Arbeitsgemeinschaft können die Mitgliedsstädte auf einen enormen Erfahrungsschatz zurückgreifen und die Sanierung der historischen Stadtkerne entscheidend vorantreiben. Eine gemeinsame Interessenwahrnehmung hilft den Städten die Belange der historischen Stadtkerne im Land Brandenburg mit Nachdruck zu vertreten.

Durch das gemeinsame Tourismusmarketing haben die Städte im Land Brandenburg und über die Landesgrenzen hinaus an Bekanntheit gewonnen.

Auch in Zukunft bauen die Städte auf die Zusammenarbeit in der Arbeitsgemeinschaft um ihren Anliegen eine gemeinsame Stimme zu verleihen.

Themen

  • Interessenvertretung / Lobbying
  • Regionalentwicklung (auch ländliche, nachhaltige und Stadtentwicklung)
  • Standortmarketing

Regionen

  • Brandenburg - landesweit

Förderprogramme

  • Landesmittel
  • Mittel der Kommunen
  • Mittel von Stiftungen, Verbänden, Vereinen und sonstigen Einrichtungen

Zielgruppen

  • Touristen
  • Verwaltungen (Kommunen, Verbände etc.)

Teilnehmer

  • 31 Städte im Land Brandenburg,
  • Universität Potsdam, Historisches Institut,
  • Ministerium für Infrastruktur und Raumordnung des Landes Brandenburg;
  • Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum,
  • BTU Cottbus,
  • Landesamt für Bauen und Verkehr,
  • Deutsche Stiftung Denkmalschutz,
  • Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg,
  • Tourismus Marketing Brandenburg GmbH,
  • Kulturland Brandenburg e.V.

Ansprechpartner


Hathumar Drost

Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft, complan Kommunalberatung
Voltaireweg 4
14469 Potsdam

Tel: ++49 - 331 - 20 151 20
Fax: ++49 - 331 - 20 151 11
Mail: info@ag-historische-stadtkerne.de

Homepage: www.ag-historische-stadtkerne.de

Kooperationsnetze auf Twitter Kooperationsnetze RSS Feed