Kooperationsnetze.info

Sie sind hier:


Eine Initiative der SPD-Fraktion im Landtag Brandenburg

SPD Fraktion im Landtag Brandenburg

Willkommen zur Netzwerke-Datenbank Berlin-Brandenburg

Hier finden Sie die wirtschaftsnahen Netzwerke der Hauptstadtregion sowie Termine und Neuigkeiten rund ums Netzwerken

Mitgliederbereich

Mitgliederbereich

» Passwort vergessen?

Schon dabei?





Netzwerk KMU-Bestandspflege

Seit: 2003

Status: Aktiv

Letzte Aktualisierung: 22.12.2011


Netzwerkdaten


Ziele

Oberstes Ziel ist die Erhaltung und Pflege der Struktur von kleinen und mittleren Betrieben im Bezirk und die Schaffung von dauerhaften Kooperationen.
Höchste Priorität hat dabei die Hilfe zur Selbsthilfe: Wo gibt es was: Geeignete Geschäftspartner, Geldgeber, Qualifizierungsmaßnahmen? Unter Berücksichtung der vorhandenen Ressourcen können für weiterführende Beratungen Netzwerkpartner vermittelt werden. So vernetzen sich die beteiligten Institutionen und Firmen untereinander – im Gegensatz zu anonymen Internetportalen ist das Netzwerk KMU-Bestandspflege ein auf persönlichen Kontakten aufbauender Verbund. Und deshalb funktioniert es.
Damit stärkt es die lokale Wirtschaftsstruktur und Wettbewerbsfähigkeit, sichert Arbeits- und Ausbildungsplätze und fördert Innovationspotenziale.

Aktivitäten

1. Unternehmens-Check
Der Unternehmenscheck soll eine aufschließende Beratung sein. Zum größten Teil, stellt der „U-Check“ eine Hilfe zur Selbsthilfe dar. Der U-Check besteht aus zwei Teilen. Zunächst kommen Berater der Umbra- GmbH ins Unternehmen und führen ein ca. 2-3 stündiges Gespräch. Anschließend wird ein Bericht verfasst, der das Unternehmen reflektiert und Handlungsempfehlungen gibt.
2. Themenabende
Die Themenabende bieten den Unternehmern die Möglichkeit, über aktuelle Wirtschaftsthemen nachzudenken und zu diskutieren. Gleichzeitig stellt diese Veranstaltungen ein Forum da, wo sich Unternehmer unverbindlich treffen und austauschen können.
3. Kontaktabende
Der Kontaktabend ist aus dem Themenabend entstanden. Er bietet den Unternehmern aus dem Bezirk, die Möglichkeit mit anderen Unternehmern ins Gespräch zu kommen, Kontakt zu pflegen und potenzielle Partner zu finden. Eine ausgehängte Profilsammlung der Teilnehmer, er-leichtert es, ins Gespräch zu kommen.
4. Workshops
Die Workshops ermöglichen den beteiligten Unternehmern eine gemein-same Problemlösung zu den im Unternehmens-Check identifizierten Problemen.

Ergebnisse

Momentan wird eine Umfrage durchgeführt, die sich an die Unternehmen richtet, bei denen der U-Check durchgeführt wurde. Die vollständigen Ergebnisse werden Anfang nächsten Jahres im Internet bereit stehen. Erste Zwischenergebnisse finden Sie unter News.

Themen

  • Beratung von Unternehmen
  • Regionalentwicklung (auch ländliche, nachhaltige und Stadtentwicklung)
  • Wirtschaftsförderung (u.a. Ansiedlung, wirtschaftsnahe Infrastruktur, Tourismus, Unternehmensnachfolge, Unternehmensfinanzierung)

Regionen

  • Berlin

Förderprogramme

  • Europäischer Fondes für regionale Entwicklung (EFRE)

Zielgruppen

  • Unternehmen (insbesondere KMU)

Teilnehmer

  • Kleine und mittlere Unternehmen überwiegend aus dem Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

Ansprechpartner


Christian Gurol

Umbra GmbH
Rigaer Straße 29A
10247 Berlin

Tel: 030 61625548
Fax: 030 61625549
Mail: gurol@umbra-online.de

Homepage: www.kmu-netz.de

Kooperationsnetze auf Twitter Kooperationsnetze RSS Feed